Stockholm Card

Stockholm Card by Go City

Wir informieren über die Stockholm Card, mit der Sie viele Museen und Sehenswürdigkeiten in Stockholm besuchen können. Auf dieser Seite finden Sie folgende Informationen:


Das ist die Stockholm Card

Die Stockholm Card war ursprünglich ein Produkt von Visit Stockholm, dann von Strømma und jetzt von Go City. Im Laufe der Zeit haben sich sowohl der Leistungsumfang als auch der Name der Stockholm Card geändert.

Heute heißt die Stockholm Card auch Stockholm Pass – oder genau genommen: Stockholm All-Inclusive-Pass. Wann immer Sie also diese Namen lesen, ist immer dasselbe Produkt gemeint.

Die Stockholm City Card bietet u.a. folgende Leistungen:

  1. Freier Eintritt in mehr als 20 Museen Stockholms
  2. Freier Eintritt in mehrere Attraktionen (z. B. Stockholmer Schloss, Tom Tits Experiment, SkyView)
  3. Freie Fahrt mit den Hop-on-Hop-off-Bussen und -Booten
  4. Freie Fahrt mit zahlreichen Bootstouren in der Stockholmer Umgebung

Für all diese Attraktionen brauchen Sie nur ein Produkt: die Stockholm Card!

Die Gültigkeitsdauer beträgt 1, 2, 3, 4 oder 5 aufeinander folgende Kalendertage. Wählen Sie beim Kauf, wie lange Ihre Stockholm Card gültig sein soll, und nutzen Sie in der verfügbaren Zeit so viele Vorteile, wie Sie möchten.

Kaufen Sie Ihre Stockholm Tourist Card online und erhalten Sie sofort alle notwendigen Informationen und die digitale Karte per E-Mail. Laden Sie zusätzlich die Go City App herunter, um die Stockholm Card noch bequemer nutzen zu können.

Stockholm Card (All-Inclusive-Pass)

Kaufen Sie Ihre Stockholm Card jetzt online
Gültigkeitsdauer: 1, 2, 3, 4 oder 5 Tage
Erhältlich für Erwachsene und Kinder

Die Stockholm Card ist ein Produkt von Go City. Go City ist ein führendes Unternehmen im Bereich Sightseeing-Pässe. Es bietet eine innovative Lösung für die Erkundung von Städten, indem es Papiertickets und starre Reisepläne durch flexible Pässe ersetzt. Diese Pässe ermöglichen den Zugang zu einer Vielzahl von Attraktionen, von typischen Sehenswürdigkeiten bis hin zu einzigartigen Erlebnissen wie Bootstouren in der Region. Go City verfügt über ein globales Team und bietet Pässe für mehr als 30 Destinationen weltweit an. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und hat sich seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Das Unternehmen bietet auch eine kostenlose Stornierungsoption für nicht genutzte Pässe an.

Go City Stockholm

Vorteile der Stockholm Card

Der Stockholm Pass ist bei Touristen ein beliebtes Produkt, denn es hat viele Vorteile:

  • Mit diesem Produkt besuchen Sie zahlreiche Museen und Attraktionen Stockholms kostenfrei.
  • Viele attraktive Bootstouren sind mit der Stockholm Card inklusive.
  • Sie können die Hop-on/Hop-off-Busse für die gesamte Gültigkeitsdauer der Stockholm Card nutzen.
  • Die Stockholm Card zu kaufen ist bequem. Es wäre aufwendiger, jede Eintrittskarte einzeln zu buchen.
  • Sie erhalten die Karte per E-Mail. Anschließend können Sie die Stockholm Card auf dem Telefon speichern. Mit der praktischen Go City App ist die Nutzung sehr einfach.
  • Wenn Sie jeden Tag mehrere Angebote nutzen, sparen Sie viel Geld.
  • Der Kauf kann innerhalb von 90 Tagen kostenfrei storniert werden.

Das sind gute Argumente, die für den Stockholm Pass sprechen.


Preis & Buchung

Stockholm Card by Go City

Die Stockholm Card ist ein Produkt von Go City, das auf der offiziellen Website GoCity.com erworben werden kann. Dort gelten die folgenden Preise:

Gültigkeitsdauerab 16 Jahre6-15 Jahre
1 Tag834 SEK309 SEK
2 Tage1.299 SEK509 SEK
3 Tage1.534 SEK594 SEK
4 Tage1.734 SEK664 SEK
5 Tage1.919 SEK714 SEK

Wählen Sie bei der Buchung die gewünschte Gültigkeitsdauer sowie die Anzahl der Erwachsenen und Kinder.

Für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren gibt es eine ermäßigte Stockholm Card. Kinder unter 6 Jahren benötigen keine eigene Stockholm Card. Sie haben in den meisten Museen und Sehenswürdigkeiten ohnehin freien Eintritt.

Preistipp: Sparen Sie 5% vom Kaufpreis mit dem Rabattcode CITYVERG05.

Nach dem Kauf erhalten Sie den Stockholm Pass per E-Mail. Mit Hilfe eines Buchungscodes können Sie die Karte in die kostenlose Go City App importieren. In Stockholm angekommen, zeigen Sie den QR-Code an den teilnehmenden Sehenswürdigkeiten vor. Sobald Sie die erste Sehenswürdigkeit besuchen, wird Ihre Stockholm Card aktiviert und die Gültigkeitsdauer beginnt zu laufen.


Museen & Attraktionen

Die Stockholm Card beinhaltet zahlreiche Museen, Sehenswürdigkeiten und touristische Angebote wie Stadtrundfahrten und Bootsfahrten. Wenn Sie das Angebot ausgiebig nutzen, wird Ihnen in Stockholm nie langweilig.

Stockholm Card: Museen

Mit dem Stockholm Pass haben Sie freien Eintritt in viele der besten Museen der Stadt. Dazu gehören u.a:

  • Vasa Museum
  • Skansen Freilichtmuseum
  • Nobelpreismuseum
  • Fotografiska (Fotografiemuseum)
  • Wikingermuseum
  • Spielzeugmuseum
  • Nordisches Museum
  • Nationalmuseum
  • Spirituosenmuseum
  • Nationales Museum für Wissenschaft und Technik
  • Artipelag Kunstmuseum

Sie können alle Museen ohne Voranmeldung besuchen. Zeigen Sie einfach Ihre Stockholm Card an der Kasse vor und Sie erhalten eine kostenlose Eintrittskarte.

Das ABBA Museum ist nicht in der Stockholm Card enthalten.

Stockholm Card: Attraktionen

Neben den oben genannten Museen können Sie mit der Stockholm Card noch weitere Sehenswürdigkeiten kostenlos besuchen. Dazu gehören folgende Attraktionen:

  • SkyView
  • Stockholmer Dom
  • Stockholmer Schloss
  • Tom Tits Experiment
  • ICEBAR Stockholm
  • Schmetterlingshaus Haga Ocean
  • Schloss Drottningholm
  • Festung Vaxholm

Diese Sehenswürdigkeiten können ohne Reservierung besucht werden. Zeigen Sie einfach Ihre digitale Stockholm Card am Eingang vor und Sie erhalten eine kostenlose Eintrittskarte. Weitere Attraktionen und touristische Angebote sind ebenfalls enthalten.

Stockholm Card: Bus- und Bootstouren

Ein wichtiger Bestandteil der Stockholm Card sind die Hop-on-Hop-off-Busse und -Schiffe sowie die zahlreichen Bootstouren in und um Stockholm. Folgende Leistungen sind in der Stockholm Card enthalten

  • Hop-on-Hop-off-Bus von Strømma für die gesamte Gültigkeitsdauer der Stockholm Card (1 – 5 Tage)
  • Hop-on-Hop-off-Boot von Strømma für die gesamte Gültigkeitsdauer der Stockholm Card (1 – 5 Tage)
  • Bootsfahrt unter den Brücken von Stockholm
  • Königliche Kanaltour
  • Bootstour zum Schloss Drottningholm
  • Große Schärentour nach Gustavsberg
  • Bootsfahrt nach Vaxholm
  • Stockholm Winter-Bootstour (nur im Winter)
  • … und einige mehr

Bitte beachten Sie, dass die meisten Bootstouren nur im Sommer angeboten werden. Manche Bootsfahrten starten bereits im April und fahren bis zum Oktober. Andere Boote werden nur von Juni bis August betrieben. Im Winter wird aber immerhin eine spezielle Winter-Bootstour angeboten. Auf der offiziellen Website von Go City finden Sie die Betriebszeiten aller Bootstouren (Attraktionen & Bootstouren anzeigen).

Die meisten Bootstouren müssen zudem reserviert werden. Mehr Informationen dazu finden Sie im nächsten Abschnitt.

Reservierungen mit der Stockholm Card

Mit dem Stockholm Pass können Besucher Stockholms Sehenswürdigkeiten problemlos besuchen, indem sie einfach den QR-Code in der Go City App vorzeigen, um Eintrittskarten zu erhalten.

Reservierungen sind in der Regel nicht erforderlich, außer für Bootsfahrten, für die Tickets im Voraus an den Strømma-Kiosken gekauft werden müssen. An diesen Kiosken gibt es oft lange Schlangen und die Touren können ausverkauft sein, vor allem im Sommer. Inhaber der Stockholm Card können Tickets nur für den jeweiligen Tag buchen, was ein Nachteil der Touristenkarte ist.

Für Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Reservierungen stehen ein digitaler Stadtführer und die App Go City zur Verfügung.


Lohnt sich die Stockholm Card?

Es ist einfacher, die Stockholm Card zu buchen, als einzelne Eintrittskarten für alle Attraktionen zu kaufen. Schon deshalb lohnt sich die City Card.

Sie eignet sich auch unter den folgenden Voraussetzungen:

  • Sie möchten die Hop-on/Hop-off-Busse Stockholms an mehreren Tagen nutzen.
  • Sie möchten an mehreren Bootstouren teilnehmen.
  • Sie möchten einige der besten Museen Stockholms besuchen.
  • Sie möchten jeden Tag mehrere Leistungen der Stockholm Card nutzen.
  • Sie möchten vor Ihrer Stockholm-Reise die Planung abgeschlossen haben.
  • Sie möchten alle Tickets in einer digitalen App erhalten.
  • Sie möchten beim Sightseeing etwas Geld sparen.

Fazit: Die Stockholm Card dürfte sich für viele Reisende lohnen, die sich für die Top-Museen der Stadt interessieren und ihre Tickets unkompliziert buchen möchten.

Stockholm Card by Go City

Nachteile der Stockholm Card

Die Stockholm Card ist ein sehr gutes Produkt, das sich für viele Reisende eignet. Aber die Karte hat auch manche Nachteile, die wir nicht verschweigen möchten:

  • Die Buchung von Bootsfahrten ist umständlich, da man sich jeden Morgen am Kiosk in Strømma anstellen muss, um die gewünschte Bootsfahrt zu buchen. Es kann vorkommen, dass einige Touren bereits ausgebucht sind.
  • Die Öffnungszeiten vieler Museen und Attraktionen sind relativ kurz. Oft schließen Museen und andere Angebote bereits am Nachmittag gegen 16 Uhr. Da bleibt nicht viel Zeit für Besichtigungen.
  • Die Stockholm Card bietet keinen Fast-Track-Zugang. Sie müssen sich bei jeder Sehenswürdigkeit an der Kasse anstellen, um Ihre kostenlose Eintrittskarte zu erhalten. Bei einigen Attraktionen kann es daher zu Wartezeiten kommen.
  • Im Winter sind viele Bootsfahrten und einige Attraktionen nicht verfügbar. Die Stockholm Card kann nur im Sommer vollständig genutzt werden.
  • Die öffentlichen Verkehrsmittel können mit der Stockholm Card nicht genutzt werden.

Wenn Sie das Produkt trotzdem buchen möchten, können Sie das hier tun:


Sie haben noch Fragen? Hier finden Sie unsere Fragen & Antworten zur Stockholm Card.